Urlaub

Es ist interessant, dass Urlaub so viel Erholung bietet wenn der Job eigentlich Spaß macht. Eigentlich sagt die Intuition “Job macht Spaß, dann gibt er Energie, dann gibt es keinen Unterschied zur Freizeit”. Aber es ist anders. Ich glaube, dass könnte an 2 Dingen liegen:
1. Ein Job macht Druck. Es gibt immer ein paar Dinge, die gemacht werden müssen und egal wie schön der Job ist, es ist immer Leistung impliziert. Es tut mal gut aus dieser Situation auszutreten: eine lohnende Pause zu machen
2. Der Mensch ist nicht gemacht mit Gleichförmigkeit. Ich lese in letzter Zeit viel darüber, dass Menschen ihre Bedürfnisse bei anderen Menschen kopieren würden. Mit Sicherheit ist da etwas dran aber ich glaube auch, dass sich keine Bedürfnisse durchsetzen können, die langfristig schlecht sind. Menschen wollen anderen Input, auf menschlicher, cognitiver, geographischer und auch systemischer Ebene. Sie wissen instinktiv, dass sie sonst verarmen #Energie

Ähnliche Artikel:

Comments are Disabled