Stärken vs. Schwächen

Es ist interessant, dass Stärken nicht so sehr wie Schwächen gesehen werden können. Es liegt vermutlich an dem selben Grund, aus dem wir in Geschichten denken: Es sichert unser überleben. Früher war es wesentlich wichtiger keine Schwäche zu zeigen als das Team mit Stärken zu bekräftigen. Aber das unterstreicht nur noch einmal, wie aus der Zeit dieses Bild gefallen ist. Heute leben wir in Städten, Spezialisierung geht mit Optimierung einher und das Bild hat sich gedreht. Es ist nun einfacher Schwächen zu substituieren als Stärken einzukaufen. Daraus folgt, dass wir Stärken viel stärker mehr betonen sollten in unserem Wertesystem und uns auch bei den Schwächen viel bewusster mit den Konsequenzen auseinander setzen sollten. Es darf kein “die Stärken kommen oben drauf” sein. Es muss ein Stärken und Schwächen gleichen sich aus oder ergänzen sich sogar werden #StärkeN

Ähnliche Artikel:

Comments are Disabled