Gute Fragen > Gute Antworten

Es ist interessant, dass wir mit Twitter tatsächlich eine Ideen Maschine haben, die uns kreative Ideen und gute Diskussionen auf dem Silbertablett liefert. Aber wie legt man fest, in welchem Thema man befruchtet werden möchte? Es ist das gleiche Problem welches mein Physik Lehrer immer nannte, nämlich dass das schwerste am Forschen die Fragen sind. Hier kann es keinen Automatismus geben. Es geht um Richtung und die kann und sollte jeder in sich selbst finden. Die erste Frage muss immer sein, “Was will ich?”. Danach kann man sich Inspiration suchen. Z.b. im Kalender, in Diskussionen, in Problemsammlungen (jeder sollte sich ein Problemtagebuch anlegen). Dann ist Twitter aber ein großartiger Spielplatz. Wie immer sollte es allerdings auch hier ausgeglichen sein. Eigentlich sollte man in jeder Diskussion, die man verfolgt, einen Gedanken und ein “like” hinterlassen #SozialeMedien

Ähnliche Artikel:

Comments are Disabled