Kommunikation in Isolation

Es ist interessant, dass Arbeitszeiten im Home Office auseinander driften. Man merkt die natürlichen Arbeitsphasen der Leute besser und auch die Umstände. Manche müssen sich gerade halt verstärkt um ihre Kinder kümmern und kompensieren dafür die Arbeitszeit am frühen Morgen oder späten Abend. Dadurch wird zeitverzögerte Kommunikation wie E-Mail wieder wichtiger und auch die Qualität, mit der diese geschrieben werden. Ich frage mich, ob internationale Firmen gerade besser performen, weil sie in diesem Modus schon länger arbeiten mussten #Arbeitszeit #EMail

Ähnliche Artikel:

Comments are Disabled