Facebook verändert sich nicht

Es ist interessant, dass gerade so wenig Veränderung bei Facebook los ist. Die Leute, die schon früher geschrieben haben, schreiben weiter. Die, die es nicht taten, tun es noch immer nicht. Selbst die Frequenz scheint sich schwerlich geändert zu haben. Vielleicht scheuen sich noch alle in dieser sozial so aufgeladenen Situation, ihr aktuelles Leben zu öffnen. Ich habe allerdings eher die Vermutung, dass der häufige Kontakt eher auf anderen Kanälen wie Videotelefonie (z.B. Zoom) oder Messaging Plattformen wie WhatsApp passiert. Das wären sehr schlechte Nachrichten für Facebook, aber auch die ganze Branche insgesamt. Denn selbst wenn Facebook WhatsApp besitzt, Beide Kommunikationsmodelle haben eine sehr leichte Nutzerbindung. Wie schnell wurde Skype von Zoom abgelöst, weil es einfach besser war? #Kommunikation #SocialMedia

#Nathan

Ähnliche Artikel:

Comments are Disabled